Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

6 Punkte für den SVM in Weisweil

Gestern trafen unsere beiden Herrenmannschaften auf die Mannschaften der neu formierten SG Weisweil/Forchheim. Beide Teams aus Mundingen konnten überzeugen und haben ihr Spiele gewonnen.

 

Das Spiel der 1. Mannschaft begann etwas zerfahren. Es dauerte einige Zeit bis unser Team ins Spiel fand und die Kontrolle übernahm. In der Anfangsphase spielte die SG deutlich mutiger und kam immer wieder gefährlich vor das Tor von Jan Reinbold. Ein möglicher Rückstand für den SVM wäre also nicht überraschend gewesen. Mit zunehmender Spieldauer, stellte sich unsere Mannschaft auf die Spielweise des Gastgebers ein und war ab der Mitte der ersten Halbzeit spielbestimmend. So dauerte es nicht lange, bis der SVM durch Benny Fischer in Führung ging. Mit dieser Führung im Rücken erspielten sich die Mundinger weitere Torchancen, von denen vor der Halbzeitpause keine mehr genutzt wurde.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Der SVM war die spielbestimmende Mannschaft, hatte deutlich mehr Ballbesitz und lies keine nennenswerte Torchance seitens der SG zu. Die Defensivarbeit des SVM funktionierte in Halbzeit 2 hervorragend. In der zweiten Hälfte zeigte der SVM ein spielerisch überzeugendes und taktisch diszipliniertes Spiel. In der 60. Minute war es schließlich der starke Leander Graf, der nach einem sehenswerten Solo durch die Abwehr der SG das 0:2 erzielte und das Spiel endgültig entschied.

Einziges Manko war wieder mal die mäßige Nutzung der Torchancen, daran muss das Team um Trainer Frank Knape in den nächsten Wochen noch arbeiten.

Unsere 2. Mannschaft gewann ihr Spiel souverän mit 0:3. Die Tore erzielten Toptorjäger Marc Mössinger (2) und Daniel Gorzalka (1)

Nach dem vierten Spieltag kann man von einem gelungenen Saisonstart sprechen, da sich beide Teams im oberen Tabellendrittel befinden.

 

Vorschau: Bereits morgen steht das nächste Heimspiel an. Zu Gast ist die 2. Mannschaft des VfR Ihringen. Anpfiff ist um 18:15 Uhr. Am Mittwoch folgt dann das Spiel der 1. Mannschaften. Anpfiff ist ebenfalls um 18:15 Uhr.