Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

C-Jugend: Hallenturnier in Kirchzarten

Am Samstag, den 14.01.2017 nahm unsere C-Jugend am Hallenturnier in Kirchzarten teil. In der Vorrunde gewann die Mannschaft etwas zu leicht die ersten beiden Spiele gegen den FC Neustadt und die SG Oberried/Kirchzarten. Im letzten Gruppenspiel ging es dann um den Gruppensieg bzw. um das Weiterkommen, denn nur die drei Gruppenersten und der beste Gruppenzweite qualifizierten sich für das Halbfinale. Das Spiel gegen den FC Schönau verlor die Mannschaft nach einer schwachen Leistung völlig verdient mit 2:4.
Trotzdem erreichten wir noch das Halbfinale und mussten darin nochmals gegen den FC Schönau spielen. In einem umkämpften Spiel und mit einer völlig anderen Einstellung behielt unser Team mit 1:0 die Oberhand. Im Endspiel stand uns dann unser Nachbarverein des FC Emmendingen gegenüber, der ohne Punktverlust das Finale erreichte. Das Finale gestaltete sich in den ersten drei Minuten ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften hatte eine klare Torchance. In der vierten Spielminute schoss Elia Worm nach Zuspiel von Dario Engler das 1:0.
Daraufhin versuchte der FC Emmendingen durch Einzelaktionen zum Ausgleich zu kommen. Diese Einzelaktionen konnten aber von unserem Team immer wieder unterbunden werden. In der sechsten Spielminute erhöhte nach einem Konter wiederum Elia Worm zum 2:0. Nur zwei Minuten später spielten sich Felix Strübin und Elia Worm mit zwei Doppelpässen durch die Emmendinger Abwehr
und vollendeten zum Endstand von 3:0.
 
Fazit:
Großes Kompliment an die ganze Mannschaft. Es hat sich wieder einmal herausgestellt, dass nicht immer die Mannschaft mit den besseren Einzelspielern gewinnt, sondern die Mannschaft, die als "Team" auftritt.