Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

C-Mädchen mit 2 Siegen in Folge

C-Mädchen: JFV Untere Elz e.V. - SG Obermünstertal 3:1

 

Nach einer sehr kurzen Vorbereitung auf die Rückrunde ging man sehr gespannt in das erste Heimspiel am 04.03.2017. Von Beginn an presste man den Gegner hinten rein und mit einem Doppelschlag in den Anfangsminuten belohnte man sich auch für diesen guten Beginn. Mitte der ersten Hälfte erhöhte man dann auf 3:0 und alles sah nach einem sicheren Heimsieg aus. Doch kurz vor der Pause konnten die Gäste aus Obermünstertal den Anschlusstreffer erzielen. Mit dem 3:1 für unsere Mädels ging es dann auch in die Pause, in der zweiten Hälfte spielte sich das Spiel vor allem im Mittelfeld ab. Im Endeffekt konnte man das Ergebnis nicht mehr in die Höhe treiben, dennoch war es ein hochverdienter Sieg.

 

Aufstellung: Carolina Telmo, Gentiane Kryeziu, Nisha Jenny, Nina Freyler, Fabienne Rupp, Jana Zimmermann, Hanna-Marie Amann, Rabia Öztürk, Samantha Kuske.

Bank: Stella Marino, Sandra Böringer, Dijana Cvetanovski und Vanessa Ayadi.

 

Tore: 1:0 Rabia Öztürk (4 Minute), 2:0 und 3:0 Samantha Kuske (6 Minute)/(21 Minute), 3:1 SG Obermünstertal (26 Minute).

 

 

C-Mädchen: SV Kollmarsreute - JFV Untere Elz e.V. 0:1

 

Am Freitag, den 10.03.2017 stand das Topspiel an, bei dem der drittplatzierte gegen den zweitplatzierten antreten musste. Nach dem unsere Mädels den zweiten Platz erst eine Woche vorher durch eine überraschende Niederlage von Kollmarsreute übernehmen konnte, wollte man diesen natürlich nicht schon wieder hergeben. Von Anfang an ging es hin und her, deutlich zu sehen waren die zwei taktischen Vorgaben. Auf der Seite von Kollmarsreute versuchte man es ausschließlich mit langen, weiten Schlägen in Richtung der beiden Stürmerinnen, auf der anderen Seite konnte man von unseren Mädels das schnelle und von kurzen Pässen geprägte Spiel über die Flügel sehen. Zur Pause gab es Chancen auf beiden Seiten, aber ein Tor wollte noch nicht fallen. Es war eigentlich klar: Wer heute das erste Tor erzielen würde, geht mit hoher Wahrscheinlichkeit als Sieger vom Platz. Im zweiten Durchgang wurde deutlich, dass sich unser hartes Training auszuzahlen schien, da die Mädels von Kollmarsreute konditionell an ihre Grenzen kamen. Unser Team erhöhte nun nochmals den Druck bis daraufhin Mitte der zweiten Hälfte der entscheidende Treffer für unsere Mädels fiel. Über die restliche Spieldauer hielt man das Ergebnis, ohne große Chancen für Kollmarsreute zuzulassen. Am Ende war es ein verdienter Auswärtssieg, durch den man nun 4 Punkte Vorsprung in der Tabelle auf Kollmarsreute hat. Nächsten Samstag, den 18.03 steht dann das nächste Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Merzhausen auf dem Spielplan.

 

Aufstellung: Carolina Telmo, Stella Marino, Nisha Jenny, Mia Ehret, Gentiane Kryeziu, Fabienne Rupp, Hanna-Marie Amann, Marie Schmidt, Samantha Kuske.

Bank: Sandra Böringer, Mia Nibbenhagen und Dijana Cvetanovski

 

Tor: 0:1 Samantha Kuske (45 Minute)