Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

Der SV Mundingen findet zu alter Form

Bei windigem Wetter trafen der SV Mundingen und die SG Rheinhausen in den Neumatten aufeinander. Nach wackligem Rückrundenstart des SV Mundingen fanden die Hausherren zu Beginn schlecht ins Spiel und ließen einige Konter zu. Einer dieser führte fast zur frühen Gästeführung, Aluminium rettete die grünen Teufel. Nach kurzer Schrecksekunde konnte Fabian Heitzler in der 25. Spielminute das Leder in die Maschen dreschen. Die SG konnte nach dem Gegentreffer nicht mehr dagegen halten und Heitzler legte in der 35. Minute zum 2:0 nach. Nach dem Wiederanpfiff zeigte die Mundinger-Elf immer mehr ihrer Qualität., während die Gäste nichts mehr entgegenzusetzen zu hatten. In der 55. erhöhte Boris Gruber, nach schönem Kombinationsspiel, zum 3:0. In der 80. Spielminute machte Fabian Heitzler seinen Tag perfekt und erzielte das 4:0 per Foulelfmeter.  Die Schlussphase brachte noch einige Möglichkeiten für die Heimmannschaft Felix Müller machte mit seinem Treffer zum 5:0 den Tag für die Knape-Elf perfekt.