Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

Der SV Mundingen verabschiedet sich frühzeitig aus dem Bezirkspokal

In der ersten Runde des Pokals ging es für die Bezirksliga-Aufsteiger aus Mundingen nach Oberried. Der Gastgeber und ambitionierte Bezirksligist fand in der Anfangsphase etwas besser in die Begegnung und scheiterte mit einem Lattentreffer nur knapp an der frühen Führung. Nach etwa 10 Minuten übernahm Mundingen zunehmend die Spielkontrolle. Bis zur Halbzeitpause erspielten sich die Gäste zahlreiche Torchancen, welche jedoch nicht genutzt wurden. Auch in der Defensive ließ man kaum etwas zu. Lediglich kurz vor der Halbzeitpause hatte Oberried noch einmal eine dicke Chance. Die Eins gegen Eins Situation entschärfte jedoch der Gäste-Keeper souverän und so ging die erste Halbzeit, trotz zahlreichen Chancen torlos zu Ende. In der Halbzeitpause verdunkelte sich der Himmel und kurz nach Wiederanpfiff begann es zu regnen. Der SVM kam besser aus der Kabine und verpasste erneut die Führung nur knapp. Ein Distanzschuss von Felix Ganter landete zum Beispiel am Querbalken. Als der Regen dem Schiedsrichter zu stark wurde, unterbrach dieser das Spiel für eine halbe Stunde. Dann ging es weiter. Es folgte ein weiterer Lattenknaller durch Tobi Kölblin. Der Ball wollte einfach nicht im Netz zappeln. In der 64. Minute kam es dann wie es kommen musste. Oberried ging mit 1:0 in Führung. Axel Damjanov setzte sich im 16. Meter Raum durch und schloss mit einem unerwarteten Heber ab, der perfekt passte. Das Gegentor verunsicherte die Grün-Schwarzen sichtlich. Die Fehlpassqoute nahm deutlich zu und die Geduld ließ mehr und mehr nach. Gefährlich wurde man aber trotzdem noch. Ein Distanzschuss von Robert Mädler wurde grade noch so über die Latte gelenkt aber ansonsten fehlte weiterhin die letzte Genauigkeit. Oberried erreicht somit die nächste Runde und Mundingen kann sich nun 100% auf die Liga konzentrieren. In zwei Wochen stehen sich, auf dem selben Platz, beide Mannschaften erneut gegenüber. Dann geht es allerdings um Punkte. Das Auftaktspiel der Bezirksligasaison 19/20 bestreitet der SV Mundingen nächsten Freitag, dem 16.08 um 19:30 Uhr in Prechtal. Die zweite Mannschaft spielt einen Tag drauf um 17:00 Uhr ebenfalls gegen die SG Prechtal.