Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

Frauenfußball

2. Mannschaft qualifiziert sich für die Futsal Bezirksmeisterschaft!

Die 2. Mannschaft hat sich im Qualifikationstunier zur Futsal Bezirksmeisterschaft einer der ersten drei Plätze gesichert und darf nun beim Finale an den Start gehen. Im Entscheidungsspiel besiegte man die SG Au Wittnau mit 2-0.

Das Turnier begann aber alles andere als vielversprechend. Denn im ersten Spiel unterlag man dem FC Wolfenweiler Schallstadt sang und klanglos mit 0-2. Doch dann gab es ein erstes Ausrufezeichen. Im Zweiten Spiel war man gegen Zähringen das klar bessere Team. Und am Ende war das 0-0 hoch verdient. Somit hatte man den ersten Punkt auf der haben Seite. Mit großem Respekt traf man dann auf die SG Munzingen. Die waren mit 4 Punkten aus zwei Spielen toll gestartet. Köndringen verteidigte glänzend und setzte durch Helene Oexle den entscheidenden Konter. Dieser 1-0 Erfolg öffnete alle Türen den nun war man mitten im Geschehen. Der nächste Gegner hatte gegen die Köndringer Mädels keine Chance. 3 Tore von Zoe Heitzel und je eines von Scarano und Rondon bescherten einen hohen 5-0 Sieg. Nun sprach auch das Torverhältnis für das Schmidt Team. Zum Schluß machte man mit dem 3-0 gegen Vörstetten alles klar. Damit war man Gruppenzweiter der Gruppe A was den Schlagabtausch mit dem zweiten der Gruppe B zur Folge hatte. Melanie Scarano und erneut Helene Oexle waren die Torschützen beim nie gefährdeten 2-0 Sieg. Am Sonntag den 29 Januar treten nun beide Köndringer Mannschaften beim Endtunier in der March an. Und in dieser Form ist auch von der Reserve einiges zu erwarten.