Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

Offensiv Spektakel in Mudingen

Bei Sonnigem Wetter durften die Mundinger, die Reserve aus Denzlingen in den Neumatten empfangen . Das Spiel beginnt Schlag auf Schlag, Achim Ringwald verlängert , in der 4. Minute, eine Flanke unglücklich und diese landet im eigenen Tor. Durch diese 1:0 Führung ließen sich die Gastgeber nicht verunsichern. Es Folgte eine schnelle Antwort in der 9. Minute glich Benjamin Fischer per Foulelfmeter aus. Die Denzlinger wirkten nun verunsichert und ließen einige Torchancen für die Heim-Elf zu. In der 21. Minute erzielt Raphael Schlamp, durch einen gelungen Vollspannschuss aus der zweiten Reihe, das 2:1.

Danach plätscherte das Spiel bis zur Halbzeit vor sich hin, was sich bestimmt auch auf das Wetter zurückführen lässt. Direkt nach der Halbzeit erhöht Boris Gruber nach einer Hereingabe von Leander Graf zum 3:1. Die Gastgeber hatten weiterhin viele Möglichkeiten    konnten jedoch kein Profit hieraus schalgen.  In der 72. Minute konnten die Gäste nach einem abgeschlossenem Konter, durch Dennis Fischer, auf 3:2 verkürzen. Nur ein paar Minuten später folgte der Ausgleichstreffer,aus einer ähnlichen Situation. Audenzio Maggiore war frei durch und konnte das 3:3 erzielen. Doch die Mundinger zeigten sich couragiert und gaben noch nichts verloren. In der 80. Minute trifft Boris Gruber zur erneuten Führung. Direkt im Anschluss machte Fabian Heitzler alles klar und erzielte den 5:3 Endstand.