Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

SG Köndringen 2- Freiburg Zähringen 1-3 ( 1-2 )

Der Gast aus Freiburg hatte alle seine bisherigen Saison Spiele gewinnen können. Doch das konnte das Köndringer Team nicht davon abhalten sich einiges vor zu nehmen. Ein Punktgewinn war das erklärte Ziel. In der ersten Hälfte entwickelte sich ein Spiel auf sehr gutem Niveau. Zähringen zeigte die etwas reifere Anlage, Köndringen viel Leidenschaft und Herz. Lou Fischer vergab nach 10 Minuten eine erste große Gelegenheit. Doch dann schlug der Gast innerhalb kürzester Zeit zweimal zu. Die Heimelf zeigte sich aber kaum geschockt und legte noch einen Gang zu. Der Gegner hatte jetzt einige turbulente Situationen zu überstehen und mußte in der 40 Minute den Anschlusstreffer hinnehmen. Da mußte selbst die Trainerinn der Gäste eingestehen das Köndringen mehr verdient gehabt hätte. Nach der Pause verlor die Heimelf etwas die Struktur. Torchancen stellten sich nun immer seltener ein. Dem Köndringer Trainerteam war klar das mit zunehmender Spieldauer die Kraft nicht mehr ausreichen dürfte. Zähringen zeigte sich clever und nutzte einen Konter zum 3-1. Köndringen gab nie auf und WORM hätte ihre Farben noch einmal heran bringen können.Doch ihr Schuss ging knapp am Tor vorbei. Am Ende stand zwar eine Niederlage auf dem Papier ,auf die gezeigte Leistung konnte man aber Stolz sein.