Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

Spielberichte C1-Jugend

C1-Jugend: SG Buchenbach - JFV Untere Elz (Bezirksliga)

 

Am Samstag, den 08.04. fand das zweite Rundenspiel in dieser Woche gegen den drittletzten der SG Buchenbach statt. Wir wollten an die Leistung des Spiels vom Donnerstag anknüpfen und mit einem 3er nach Hause fahren. Schon nach wenigen Minuten war aber klar, dass dies ohne entsprechenden Einsatz sehr schwierig wird. Die gegnerische Mannschaft kämpfte um jeden Ball und versuchte mit einfachem und schnellem Spiel zu Torchancen zu kommen. Wir dagegen spielten mit der Einstellung „wird schon irgendwie klappen“. In der ersten Halbzeit hatte Buchenbach eine Vielzahl von Torchancen, die unser Torhüter Ole Leser ein ums andere Mal vereiteln konnte. Die Anzahl unserer Torchancen war leicht aufzuzählen, denn der gegnerische Torhüter musste nicht einen einzigen Ball halten. Mit dem Halbzeitergebnis von 0:0 waren wir gut bedient. Die Halbzeitpause wurde genutzt, um die Fehler der ersten Halbzeit anzusprechen. Doch leider reichten die 15 Minuten Pause bei weitem nicht aus. So verlief die zweite Halbzeit ähnlich wie die erste. Einziger Unterschied war, dass Buchenbach durch einen schönen Freistoß mit 1:0 in Führung ging. Trotz dem Rückstand war unsere Mannschaft heute nicht in der Lage zu gefährlichen Torchancen zu kommen. Trotzdem kamen wir nach einem Eckball noch zum glücklichen und unverdienten Ausgleich.

 

Fazit:

Schade, dass unsere Mannschaft an diesem Tag nicht den Einsatzwillen zeigte, um der gegnerischen Mannschaft Paroli zu bieten. Ohne den überragenden Torhüter Ole Leser wäre eine deutliche Niederlage die Folge gewesen.

 

 

C1-Jugend: JFV Untere Elz - Spvgg Ehrenkirchen (Bezirksliga)

 

Am Donnerstag, den 06.04. fand das Rundenspiel gegen den Tabellennachbar der Spielvereinigung Ehrenkirchen statt. Um unsere Chancen auf den 2. Tabellenplatz zu wahren, war ein Sieg Voraussetzung. Dementsprechend engagiert begannen wir auch. Nach einem Eckball köpfte Luca Rombach bereits nach 5 Minuten zum 1:0 ein. Auch das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten. Ehrenkirchen konnte im Strafraum den Ball nicht entscheidend klären, so dass Lucas Fischer von der Strafraumgrenze einschoss. In der weiteren Phase der ersten Halbzeit kontrollierten wir das Spiel nach Belieben. Kurz vor der Halbzeit war es wiederum Lucas Fischer der aus 20 Metern den Ball unhaltbar zum 3:0 versenkte. In der ersten Viertelstunde der zweiten Halbzeit kontrollierten wir wiederum das Spiel ohne dass die gegnerische Mannschaft gefährlich vor unserem Tor auftauchte. In der 56. Spielminute wurde Elia Worm von Felix Strübin im Strafraum frei gespielt. Dieser vollendete in Torjägermanier zum 4:0. Nur 4 Minuten später drippelte Felix Strübin durch die gesamt Abwehr und schob zum 5:0 ein. Kurz vor Spielende verwertete wiederum Elia Worm per Volleyschuss zum 6:0.

 

Fazit:

Eine engagierte und spielerisch sehr gute Leistung der gesamten Mannschaft. Ein in dieser Höhe völlig verdienter Sieg.