Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

SVM-AH aktuell: SVM-AH - AS Gerstheim 0 : 2

Erste Regio-Cup-Niederlage des SVM im Gruppenspiel gegen den AS Gerstheim

Da half auch die lautstarke Unterstützung durch eine fröhliche Gruppe frischgebackener Bezirkspokalsieger  nichts, die das Spiel vom Spielfeldrand aus verfolgten. Am Ende des Tages unterlag die AH in den Neumatten den Gästen aus dem Elsass mit 0 : 2. Der in weiten Teilen glanzlose Auftritt der Grün-Schwarzen war nicht zu übersehen und vielleicht auch ein wenig den Feierlichkeiten am Vortag beim Pokalsieg unserer aktiven Mannschaft in Malterdingen geschuldet. Dies soll aber keine Entschuldigung für die insgesamt recht dürftige Leistung sein. Die erste Viertelstunde spielte der SVM noch sehr gut mit, konnte aber, trotz vier Großchancen in den ersten Minuten des Spiels, keinen Treffer erzielen. Danach verflachte das Spiel zusehends, die Fehlpässe häuften sich, Spielfluss und spielerische Linie blieben auf der Strecke. Was blieb, waren Einzelaktionen, die gelegentlich für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgten. So blieb es bis zur Pause beim torlosen Unentschieden. In der zweiten Hälfte des Spiels drehten die Gerstheimer mächtig auf und erhöhten den Druck auf die Mundinger Abwehrreihe. Diese stand immer noch recht gut, wobei in dieser Phase insbesondere der kämpferische und agile Innenverteidiger Christian Schlegel zu gefallen wusste. Das 0 : 1 fiel dann aber doch, dem Spielverlauf entsprechend, fast zwangsläufig. SVM-Keeper Volker Rupp war bei dem Treffer aus kürzester Distanz chancenlos. Gegen Spielende kamen die Grün-Schwarzen wieder stärker auf, konnten aber den Ausgleichstreffer nicht mehr erzwingen. Statt dessen führte ein Konter der Gäste in der allerletzten Spielminute zum 0 : 2 Endstand.