Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

SVM I mit wichtigem Auswärtssieg an Ostern

Spielbericht SF Winden - SV Mundingen

 

Am vergangenen Samstag Nachmittag war der SV Mundingen zu Gast bei den Sportfreunden aus Winden. Bei gutem Fußballwetter und auf einem schmalen, jedoch gut zu bespielenden Kunstrasen fing die Begegnung munter an. Nach ausgeglichen Anfangsminuten erarbeitete sich der Gast aus Mundingen eine leichte Überlegenheit. Mehr Zweikämpfe wurden gewonnen, der Druck auf die Windener Defensivabteilung nahm zu und hinten fing man die zahlreichen langen Bälle souverän ab. Aus dieser Druckphase resultierte in der 30. Spielminute die verdiente Führung für den abstiegsgefährdeten SV Mundingen. Nach erfolgreichem Pressig auf die Innenverteidiger war es Fabian Heizler, der das Runde im Eckigen unterbringen konnte.

In der letzten Viertel Stunde der ersten Halbzeit hielt Mundingen den Druck weiter hoch. Winden gelang es nicht die gut aufgestellte Viererkette des Gastes zu überwinden. Mundingen konnte hingegen noch einige Nadelstiche setzten, verpasste es aber die Offensivaktionen zielführend zu Ende zu spielen.

Nur eine Minute nach der Halbzeitpause konnte der SVM sich für seinen Aufwand in Durchgang Eins belohnen. Es war erneut Fabian Heizler, der nach einem schön vorgetragen Angriff den Ball schließlich über sie Torlinie schob.

Nach der zwei Tore Führung schien Mundingen einen Gang runter zu fahren. Winden kam nun zu mehr gefährlichen Offensivaktionen und Eckbällen. Nach knapp 15 Minuten fing sich Mundingen wieder.

In der letzten halben Stunde waren genug Chancen vorhanden, um noch mal um zwei, drei Tore nachzulegen. Es fiel allerdings nur noch eins. Und wer war der Torschütze? Fabian Heizler zum dritten. Die Punkte sind an diesem Samstag Nachmittag für Mundingen nicht nur verdient, sondern auch enorm wichtig im Abstiegskampf. Die Reserven trennten sich zuvor mit 0:2.

 

Nächstes Wochenende, am 08.04, kommt die zweite Mannschaft des FC Denzlingen 2 nach Mundingen. Anstoß ist um 15:00 Uhr.