Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

SVM lässt im Kampf um den Titel drei wichtige Punkte liegen.

In einer sehr zerfahrenen ersten Hälfte .gegen den SV Gottenheim. gehen die Gäste aus Mundingen mit 1:0 in Führung. Leander Graf schloss in der 24. Spielminute aus spitzem Winkel ab.
Nach dem Wiederanpfiff zeigt die Heimmanschaft deutlich mehr Courage und gleicht in der 51.Minute, durch David Stählin aus.  Die Gastmannschaft knickte nun ein und in der 57. Spileminute folgte die Führung für den SV Gottenheim, durch Lukas Vonderstraß. Die Heim-Elf setzte nun auf Konter. Diese konnten ein hoch stehende Mundinger Abwehr überwinden und kamen so zu vielen Großchancen. In der 68. Spielminute gelang einer dieser und Maximilian Mutter erzielte das 3:1. Nach 84 Minuten Spielzeit konnten die Mundinger noch einmal hoffen und Leander Graf verkürzte per Kopf auf 3:2. Eine aufgeheizte Schlussphase begann in der die Gäste alles daran setzten den Ausgleich zu erziehlen in der Nachspielzeit erzielte Mike Schmidt das 4:2.