Offizielle Website des SV Mundingen e.V.

Testspiel Damen I

Sg Köndringen Teningen Mundingen - FC Weißwein 4:2 (2:1)

Als der Schiedsrichter das Testspiel nach 90 Minuten beendete sah man im Lager der Köndringer ausnahmslos zufriedene Gesichter. Den in einem packenden Spiel konnte man den Landesligisten mit 4-2 besiegen. Von Beginn an entwickelte sich ein temporeiches Spiel. Trainer Schmidt überraschte mit Nadine Trautmann als klassische zehn und Hanna Zipse als sechs. Und beide zeigten sich sehr spielfreudig.Bereits in der Anfangsphase hatte Köndringen seine Aktionen im Spiel nach vorne.Bockstahler und Schleer machten ihren Gegenspielerinnen vor allem aufgrund ihrer Schnelligkeit einige Probleme.Und mit einem Doppelschlag nach 25 Minuten brachte Lena Schleer ihre Mannschaft mit 2:0 in Front . Auch der Gast hatte seine Torchancen fand aber des Öfteren in Elke Weisshaar ihren Meister. Kurz vor der Pause gelang dann Weisweil das nicht unverdiente 1:2. Auch nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel abwechslungsreich. Nach gut einer Stunde erhöhte Luisa Bockstahler auf 3:1. Als dem Gast dann 20 Minuten vor dem Ende ein Eigentor unterlief war das Spiel entschieden . Der Anschlußtreffer für den Gast kam zu spät um dem Spiel noch einmal eine Wende zu geben. Verdienter Sieg der Köndringer Mannschaft in der das Abwehrtrio Welz Gumpert und Bär einen herausragenden Auftritt hatten.